✓ Erprobte WordPress Anleitungen  ✓ Schnell & leicht verständlich 

✓ Für Einsteiger & Fortgeschrittene  ✓ Über +3469 Kunden

wperfolg-erfolgreiche-wordpress-website-erstellen-webdesign-agentur-logo-schwarz-300x300

WP DSGVO KURS*: Erfahre, wie wir in wenigen Minuten die DSGVO auf unseren WordPress Websites umsetzen, um besser vor Abmahnungen geschützt zu sein

von WPerfolg


Typ: Online-Videokurs

Inhalt: +12 ausführliche HD-Videos

Geeignet für: alle Menschen, die die DSGVO auf ihrer WordPress Website umsetzten wollen

Preis: Nur 39€ einmalig

Garantie: 14 Tage Geld zurück Garantie

  • Bekomme in +12 kompakten und ausführlichen HD-Videos schnell und einfach gezeigt, wie wir in wenigen Minuten die DSGVO auf unseren WordPress Websites umsetzen.
  • Entdecke kostenfreie simple Tools & Plugins, mit denen Du Dinge wie die Datenschutzerklärung, das Impressum oder einen Cookie Hinweis ziemlich einfach erstellen kannst.
  • Erfahre, wie wir speziell bei WORDPRESS Websites, die DSGVO umsetzen und welche fatalen Dinge von vielen Menschen schnell übersehen werden.
  • Wir haben uns dabei gefilmt, wie wir die DSGVO Mausklick für Mausklick umsetzten, so dass jeder ganz einfach nachvollziehen kann, was wir genau machen.
  • Viele Menschen haben Angst vor der DSGVO und können deshalb nicht beruhigt schlafen. Auch uns ging es 2018 so, als die DSGVO in Kraft getreten ist. Als wir jedoch schnell die DSGVO auf unseren Website angewandt haben, konnten wir endlich wieder beruhigt schlafen. Wie wir das gemacht haben, erfährst Du hier!

*Wichtig: Im Rahmen unserer Arbeit als WordPress-Dienstleister haben wir uns intensiv mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und der DSGVO befasst, wir sind jedoch weder Juristen noch Rechtsberater. Dementsprechend können wir für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der von uns bereitgestellten Inhalte keine Haftung übernehmen. Dieses Produkt ist keine Rechtsberatung und ersetzt nicht die anwaltliche Prüfung. Nur von einem Anwalt darf eine Rechtsberatung durchgeführt werden. Bist Du unsicher oder hast Fragen, empfiehlt es sich Dich zusätzlich anwaltlich beraten zu lassen.

Teilen:

Sofortiger Zugang nach der Bestellung

Aktuell verfügbar

Jetzt vom WP DSGVO Kurs profitieren

  • 14 Tage Geld zurück Garantie
  • Sichere Bestellung

Die Bestellung erfolgt über den TÜV-zertifizierten Zahlungs-Anbieter Digistore24.


WPerfolg ist bekannt aus

wordpress-youtube-kanal-wperfolg

Produktinformationen

Produktart: Online-Videokurs (digitales Produkt)

Herausgeber: WPerfolg

Sprache: Deutsch

Videoanzahl: +12 ausführliche HD-Videos

Länge: ca. 168 Minuten Videomaterial

Geeignet für: WordPress Nutzer, welche die DSGVO auf ihrer Website umsetzen wollen

Erscheinungsdatum: 6.1.2020

Letztes Update: 7.1.2020

Zugriff auf: Desktop, Handy, Tablet

Garantie: 14 Tage Geld zurück Garantie


Inhalt

Übersicht: Laserscharfer Kursüberblick

In diesem Video bekommst Du einen klaren Überblick, über den DSGVO Kurs. Dadurch hast Du direkt von Anfang an einen viel besseren Überblick und kannst beim Anschauen des Kurses Zeit sparen.

Lektion 1: Impressum erstellen (in wenigen Minuten)

Jede Website benötigt ein Impressum. Wie man ein Impressum auch ohne Anwalt erstellen kann und es schlussendlich auf seiner Website einfügt, wird in der ersten Lektion Schritt für Schritt gezeigt.

Lektion 2: Datenschutzerklärung erstellen (Mit simplem Generator | Plus wichtige weitere Infos )

Gerade wegen der DSGVO, ist die Datenschutzerklärung immer wichtiger geworden. Prinzipiell benötigt jede Website eine. Im Video nutzen wir einen Generator, mit der wir eine solche Datenschutzerklärung erstellen und dann in WordPress einfügen. Auch wird auf weitere wichtige Dinge eingegangen, die bei der Datenschutzerklärung aufgrund der DSGVO zu beachten sind.

Lektion 3: Cookie Hinweis erstellen - 2 geniale Wege

Im Prinzip nutzt jede WordPress Website von Haus aus Cookies. Deshalb braucht auch Deine Website zwingend einen Cookie Hinweis. In dieser Lektion bekommst Du 2 clevere Wege gezeigt, wie wir Cookie Hinweise auf Websites einbinden. Wir nutzen dafür einmal ein kostenloses Tool und ein kostenpflichtiges Tool - Du kannst entscheiden, welches davon Du nutzen willst.

Lektion 4: Leicht AV-Verträge schließen

Was ein sogenannter AV-Vertrag ist und wieso wir ihn z.B. mit unserem Webhoster, Google Analytics oder auch unserem Email Marketing Anbieter abgeschlossen haben, entdeckst Du in dieser Lektion.

Lektion 5: Google Analytics Datenschutzkonformer machen

Um Google Analytics kommt heutzutage kaum noch jemand vorbei. Welche Einstellungen wir für unsere Google Analytics Konten getroffen haben, um DSGVO konformer zu sein, weißt Du nach dieser Lektion.

Lektion 6: Share-Buttons richtig verwenden - Clevere Plugin-Sofort-Lösung

Ja, Teilen-Buttons sind wichtig. Sie können zu deutlich mehr Website Besucher führen und auch für SEO gut sein. Doch hierbei ist Vorsicht geboten. Die meisten Teilen-Buttons sind nicht mit den Datenschutzbestimmungen im Einklang. Welches clevere Teilen-Button-Plugin wir als Alternative nutzen, entdeckst Du hier in Lektion 6. Du wirst dieses Plugin lieben.

Lektion 7: Videos einbetten - das sollte man beachten (Plus Tutorial)

Beim Einbetten von YouTube/Vimeo Videos, sollten einige Sachen im Bezug auf den Datenschutz beachtet werden. Welche Lösungswege es gibt, YouTube/Vimeo Videos Datenschutzkonformer einzubetten, hast Du nach dieser Lektion verstanden.

Lektion 8: Achtung - DAS stellen wir bei unseren Kommentaren, dem Kontaktformular und Gravataren ein

Auch bei Kontaktformularen, Kommentaren und bei Gravataren, sollte der Datenschutz beachtet werden. Wie wir diese Dinge für uns (fast schon kinderleicht) gelöst haben, entdeckst Du hier in Lektion 8.

Lektion 9: Kinderleicht die Kommentar IP anonymisieren

Ob man die IP Adresse von Kommentaren anonymisieren muss, ist umstritten. Wie man es bei WordPress machen kann, bekommst Du dennoch hier gezeigt.

Lektion 10: Was es mit Server Logfiles auf sich hat

Was sind Server Logfiles? Was haben sie mit der DSGVO zu tun? Und welche Einstellungen haben wir für Server Logfiles getroffen? Das und mehr, erwartet Dich in Lektion 10...

Lektion 11: Deshalb solltest man (leider) Emojis deaktivieren + Kinderleichte Lösung

Emojis sind cool! Dennoch sollte man sie mit Vorsicht genießen. Am besten ist es, man deaktiviert sie, um DSGVO konformer zu sein. Wie wir Emojis deaktivieren, hast Du nach Lektion 11 gelernt - Es geht schon mit wenigen Klicks.

Lektion 12: Ganze 4 clevere Lösungen für Newsletter-Marketing / Opt-In Formulare

Ja. Email Marketing ist auch in 2020 wohl mit das Mächtigste Online Marketing Tool. Seit 2018 ist aufgrund der DSGVO beim Einsammeln von Email Adressen jedoch einiges zu beachten. Was das ist und welche 4 clevere Lösungen wir für uns gefunden haben, entdeckst Du hier in Lektion 12. Du wirst begeistert sein.


Bonusinhalte

  • Bonus #1 - Spezielle Vorlagen: Wir haben mehrere Vorlagen erstellt, die wir für die Umsetzung der DSGVO nutzen (z.B. Kontaktformular Checkbox Text; Informationsvertrag-Text; Opt-In Formular Text; Emojis deaktivieren Code; Kommentar IP anonymisieren Code etc.). Diese Vorlagen kannst Du auch für Dich verwenden, um Zeit zu sparen (Nutzung auf eigenes Risiko - Wir sind keine Rechtsberater).
  • Bonus #2 - Clevere Tools & Plugins: Du bekommst mehrere clevere (größtenteils kostenfreie) Tools & Plugins gezeigt, die das Umsetzen der DSGVO stark erleichtern können. Hätten wir diese Tools früher gekannt, wäre uns viel Zeit, Geld und Trial & Error erspart geblieben.
  • Bonus #3 - Exklusive WPerfolg Insidergruppe: Erhalte Zugang zur WPerfolg Insidergruppe. Dort kannst Du Dich mit Gleichgesinnten rund um WordPress & Online Marketing austauschen. Ebenfalls kannst Du dort Fragen stellen und Kooperationen schließen. Richtig eingesetzt, ist dieser Bonus Gold wert.

Produktbeschreibung

Die DSGVO ist für viele immer noch ein Schreckgespenst. Die zahlreichen Regeln und Änderungen überfordern die meisten Website Betreibern. Und das ist verständlich. Schließlich halten auch viele Anwälte diese Regelungen für überzogen...


Nichtsdestotrotz muss man sich an die Bestimmungen der DSGVO bestmöglich halten.


Doch alles selbst zu recherchieren dauert sehr lange... Und oft weiß man dann nicht, wie man das alles in WordPress technisch umsetzt.


Als wir diese Inhalte (bei Inkrafttreten der DSGVO in 2018) umgesetzt hatten, ist uns damals ein Stein vom Herzen gefallen. Auch uns hat dieses Thema Tag und Nacht beschäftigt. Nachdem wir unsere Websites jedoch angepasst hatten, konnten wir wieder beruhigt schlafen.


Damit Du Dir extrem viel Zeit und Nerven sparen kannst, haben wir von WPerfolg uns mehrere Tage intensiv Zeit genommen, einen kompakten DSGVO Kurs zu erstellen. Den WP DSGVO Kurs.


Wir haben uns dabei gefilmt, wie wir die Inhalte der DSGVO in WordPress umsetzen. Uns ist es wirklich wichtig gewesen, mit den Basics zu starten, wie dem Erstellen der Datenschutzerklärung und des Impressums. Bereits hier gibt es sehr wichtige Dinge zu beachten!


Weiter geht es mit dem Erstellen eines Cookie Hinweis, AV-Verträgen, Google Analytics, Share-Buttons, dem Video Einbetten, Kontaktformularen, Kommentaren, Gravataren, Server Logfiles und Emoji. Aber auch auf das Newsletter Marketing wird eingegangen und Du bekommst haarklein gezeigt, wie wir unser Newsletter Marketing auf die DSGVO angepasst haben...


Insgesamt bekommst Du also einen kompakten DSGVO Kurs, der speziell auf WordPress Nutzer zugeschnitten ist. Er kann Dir sehr viel Zeit und Nerven sparen. Oben drauf erhältst Du außerdem mehrere Vorlagen* (z.B. Kontaktformular Checkbox Text, Opt-In Formular Text...), die uns die Umsetzung der DSGVO erleichtert haben.


Bereits zahlreichen Menschen hat der WP DSGVO Kurs dabei geholfen, beruhigter schlafen zu können und keine/weniger Angst vor Abmahnungen zu haben. Die Frage ist nur: Bist Du der Nächste?


Also... Wenn das gut für Dich klingt und Du wissen willst, wie wir die DSGVO für uns umgesetzt haben, dann klicke auf den "In den Warenkorb" Button am Anfang der Seite. Gib dann Deine Email Adresse ein, wähle eine Zahlungsmethode aus und erhalte sofortigen Zugang auf unsere +12 aufwändig erarbeiteten DSGVO HD-Videolektionen.


Weitere Infos über den Herausgeber

Fredrik Vogt ist Marketer, Autor und YouTuber, sowie der Gründer von WPerfolg.de, Kurs-Welt.de und Teilhaber von weiteren Web-Projekten. Alleine der WPerfolg YouTube Kanal zählt heute über +772.989 Aufrufe - Und das obwohl er sich in einer kleinen Nische befindet.


Fredrik hat bereits über  +3.469 Menschen mit seinen Produkten und Dienstleistungen zu einer erfolgreicheren WordPress Website verholfen. Einige davon haben vier- bis fünfstellige Besucherzahlen pro Monat.


Er selbst hat komplett ohne Vorwissen und ohne technische Erfahrung mit 18 Jahren seine erste eigene professionelle WordPress Website erstellt... Die Website erreichte schon bald Top Google Platzierungen und gewann so täglich zahlreiche Besucher, kostenlos über Google.


Weil es beim ersten Mal so gut funktionierte, erstellte Fredrik zahlreiche weitere Websites in verschiedensten Bereichen und Branchen - Egal ob für sich selbst oder für Kunden.


Bei WPerfolg zeigt Fredrik heutzutage absoluten Einsteigern und Fortgeschrittenen, wie auch sie es schaffen können, eine erfolgreiche WordPress Website mit vielen Besuchern zu erstellen.


Fragen? Hier sind die Antworten

Frage: Für welche Art von Websites ist der Kurs geeignet?

Antwort: Die Inhalte des Kurses sind für nahezu jede Art von Website geeignet, die mit WordPress erstellt wurde. Denn jeder WordPress Website Betreiber, sollte unbedingt auf die Dinge achten, die im WP DSGVO Kurs behandelt werden.

Frage: Wie lange brauche ich, um die Inhalte umzusetzen?

Antwort: Zuerst: Nicht jeder Website Betreiber muss alle Inhalte des Kurses umsetzten. Nutzt Du z.B. keine Videos auf Deiner Website, brauchst Du die Inhalte von "Modul 7: Videos einbetten" nicht umsetzen. Grundsätzlich können wir jedoch sagen, dass wir selbst für die Umsetzung  der Inhalte etwa 30-45 Minuten brauchen. Da wir jedoch WordPress-Profis sind, kann es für andere Menschen auch 2-3 Stunden dauern - Was immer noch sehr schnell ist. Wobei unsere Vorlagen* den Prozess beschleunigen können.

Frage: Wieso ist dieser DSGVO Kurs so günstig?

Antwort: Ja es stimmt, die meisten anderen DSGVO Kurse kosten dreistellige Beträge. Da es jedoch unsere Mission ist, so vielen Menschen wie möglich mit WordPress und ihrer Website zu helfen, bekommst Du unseren DSGVO Kurs für kleines Geld. Viele Menschen lassen sich von der DSGVO lähmen und erstellen wegen ihr keine Website - Das wollen wir durch unser günstiges Angebot verhindern (Denn den Preis des WP DSGVO Kurs kann sich nahezu jeder leisten).

Frage: Für wen ist der Kurs geeignet (Einsteiger, Fortgeschrittene, Profi...)?

Antwort: Ganz egal ob Du WordPress-Website Einsteiger, Fortgeschrittener oder Profi bist. Die DSGVO sollte jeder auf seiner WordPress Website umsetzen. Wenn Du also jemand bist, der die DSGVO auf seiner Website umsetzen will, dann ist der WP DSGVO Kurs für Dich geeignet.

Frage: Ist es leicht verständlich erklärt?

Antwort: Auf jeden Fall. Wir selbst hassen komplizierte Erklärungen, die fast keiner versteht. Deshalb haben wir beim Aufnehmen der Videos ganz besonders darauf geachtet, alles sehr simpel und leicht auszudrücken. Auch die Inhalte zeigen wir Dir Mausklick für Mausklick in Videos, damit es noch leichter zu verstehen ist.

Frage: Was bekomme ich alles gezeigt?

Antwort: Die einzelnen Inhalte des DSGVO Kurs kannst Du auf dieser Seite hier beim Abschnitt Inhalt finden.

Frage: Was ist der spezielle Unterschied zu anderen DSGVO Kursen?

Antwort: Erstens: Der Preis. So viel kompakten Inhalt mit cleveren Lösungen, für so wenig Geld, findest Du sonst kaum. Zweitens: WordPress. Dieser Kurs spezialisiert sich auf WordPress Nutzer, welche die DSGVO umsetzen wollen und ist deshalb speziell auf WordPress Nutzer zugeschnitten. Drittens: Die Umsetzungs-Videos. Wir haben uns dabei gefilmt, wie wir die Inhalte umsetzen, so dass es wirklich super verständlich ist. Viertens: Die Tools/Plugins. Du bekommst sehr clevere Tools & Plugins gezeigt, die größtenteils kostenlos sind. Es sind unserer Erfahrung nach die besten Tools. Du bekommst hier gezeigt, wie wir mit ihnen arbeiten und durch sie viel Zeit, Geld und Nerven sparen. Viele andere Kurse zeigen diese Tools nicht oder stellen Dir nur kostenpflichtige Lösungen vor.

Frage: Ist die Zahlung sicher?

Antwort: Natürlich! Wir nutzen den renommierten Zahlungsanbieter Digistore24. Dieser ist TÜV-zertifiziert und arbeitet mit den höchsten EU-Datenschutz- und Sicherheitsstandards. Im Kassenbereich sind Deine Daten zudem per 256bit SSL-Verschlüsselung geschützt.

Frage: Wie funktioniert der Bestellvorgang?

Antwort: Sehr einfach. Klicke einfach auf den Button "In den Warenkorb", den Du ganz oben auf dieser Seite findest. Du landest dann auf dem Bestellformular. Dort trägst Du Deine Daten ein und wählst im nächsten Schritt Deine Zahlungsmethode. Schon bekommst Du sofort per Email Deine Zugangsdaten zugesendet und kannst damit starten, die Videos anzuschauen.

Frage: Habe ich eine Geld zurück Garantie?

Antwort: Natürlich. Wir wissen, dass unsere Produkte eine sehr hohe Qualität haben und deshalb können wir ohne zu zögern eine 14 Tage Geld zurück Garantie anbieten, weil sehr selten etwas zurückgegeben wird. Wenn Du dennoch den WP DSGVO Kurs zurückgeben willst, schreibe einfach innerhalb der 14 Tage eine kurze formlose Email an "support@wperfolg.de" und Du bekommst Dein Geld vollständig zurück. Du musst KEINEN Grund für Deine Kündigung angeben. Du siehst: Du bist zu 100% auf der sicheren Seite. Und wenn Du uns immer noch nicht vertraust: Bestelle einfach mit Paypal. Dort hast Du automatisch den Paypal Käuferschutz, der Dich zusätzlich absichert.



Nutzerstimmen

Bewerte den WP DSGVO Kurs

Was andere Menschen über WPerfolg.de und Fredrik Vogt sagen

Ich bin nicht nur zufrieden, sondern begeistert über die Zusammenarbeit mit Fredrik Vogt. Die beste Anlaufstelle für jeden, der eine geniale WordPress Website erstellen will. Egal ob Du einen erfolgreichen Blog, einen Mitgliederbereich, eine Firmenseite oder eine andere Art von Website haben willst – Mit dem Wissen von Fredrik Vogt kann es jeder schaffen!

Maxim Mankevich, Vortragsredner | Trainer | Experte

Für unsere Website sind der Service und die Tipps von Fredrik Vogt Gold wert. An den ersten 2 Tagen nach unserem Website Launch machten wir direkt 1937,00€ Umsatz. Jede Person, die mit WordPress eine erfolgreiche Website erstellen will, kann ich nur empfehlen von Fredrik zu lernen!

Chris Schimitzek, YouTuber (über 300.000 Abonnenten)

wperfolg wordpress youtube kommentar 1