Perfektes WordPress Kalender Plugin finden in 3 Minuten | Buchung-, Termin-Tools | Mit & ohne Plugin

wordpress-kalender-plugin

WordPress Kalender Plugin: Solltest du Veranstaltungen wie Seminare, Vorträge, Coachings, Konzerte oder ähnliches auf deiner Website anbieten, dann ist es für dich unverzichtbar einen Kalender einzubauen – Aber auch in anderen Anwendungsfällen können Kalender essentiell sein.

Dieser Artikel wird dir helfen das richtige Kalender Plugin für WordPress zu finden, damit du nicht nur einfach einen Kalender auf deiner Website hast, sondern einen modernen, schicken, übersichtlichen und leicht bedienbaren Veranstaltungskalender.

Falls du dafür nicht extra ein Plugin installieren möchtest, dann findest du hier ebenfalls einfache und schnelle Lösungen wie du einen Kalender ohne Plugin auf deiner Website einbinden kannst.

Inhaltsverzeichnis

  1. Top 8 WordPress Kalender Plugins
    1. All-in-One Event Calendar
    2. The Events Calendar
    3. Appointment Hour Booking – WordPress Booking Plugin
    4. Events Manager
    5. My Calendar
    6. Simple Calendar – Google Calendar Plugin
    7. Calendarize it! for WordPress
    8. EventOn – WordPress Event Calendar Plugin
  2. Termine und Buchungen ohne Plugin
    1. youcanbook.me
    2. Calendly
    3. Terminpilot
  3. Google Kalender einbetten in WordPress
  4. WordPress Kalender Widget erklärt
  5. Fazit

1. Top 8 WordPress Kalender Plugins

1.1 All-in-One Event Calendar

All-in-one Event Calendar plugin

Was kann es?

Das WordPress Kalender Plugin All-in-One Event Calendar ermöglicht es dir schön und einfach deine kommenden Veranstaltungen über WordPress mit deinen Besuchern zu teilen. Es wirbt damit, dass fortschrittlichste Website-Kalendersystem für WordPress zu sein und viele Funktionen mit einem schlichten Layout zu kombinieren. Schon die kostenlose Version bietet Anfängern und kleinen Unternehmen alles was sie brauchen.

Preise

all-in-one timely price

All-in-One Event Calendar ist kostenlos erhältlich. Allerdings musst du einen Account erstellen und aktivieren. Es gibt auch eine kostenpflichtige Version, welche dir mehrere zusätzliche responsive Themes und Layouts bietet.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • kostenlos
  • einfach bedienbar
  • schlichtes Layout
  • wiederkehrende Veranstaltungen
  • Filtern
  • Einbettung von Google Maps möglich
  • farbliche Markierungen
  • Beitrags- und Kategoriebilder
  • Tages-, Wochen-, Monats-, Agenda- und Posterboard-Ansicht
  • Widget inklusive
  • anpassbare Theme-Optionen des Kalenders
  • SEO optimiert
  • leicht importierbar
  • leichte Einbettung auf Website
  • erweiterbar durch Add-ons
  • kompatibel mit Google Kalender
Nachteile:
  • unvollständige deutsche Lokalisierung
  • Add-ons müssen separat auf Website installiert werden
  • Add-ons sind sehr teuer
  • nicht der beste Support

1.2 The Events Calendar

the events manager plugin

Was kann es?

Das Plugin The Events Calendar hat ebenfalls ein modernes, schlichtes Design und bietet jede Menge an Funktionen. Die kostenlose Version hat jedoch weniger Funktionen als die kostenlose Version von All-in-One-Event Calendar. Für ein kleines Unternehmen ist die Funktionalität völlig ausreichend.

The Events Calendar ist einfach handhabbar und komplett individualisierbar. Es bietet dir außerdem eine große Auswahl an kostenlosen Erweiterungen.

Preise

the events calendar price

Dieses WordPress Kalender Plugin ist kostenlos, aber es gibt auch eine kostenpflichtige Pro-Version mit erweiterter Funktionalität:

  • besserer Support
  • wiederkehrende Events
  • zusätzliche Themes und Layouts
  • Elementor Integration
  • zusätzliche Individualisierbarkeit
  • bessere Widgets
  • Lokalisierung

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • schnelle und einfache Bedienbarkeit
  • verschiedene Ansichten (Tage, Monate, Eventliste etc.)
  • Block Editor support
  • Widgets
  • Google Maps
  • hohe Kompatibilität mit verschiedenen WordPress Themes
  • SEO optimiert
  • verfügbar in vielen Sprachen
  • viele kostenlose Erweiterungen
  • individuell anpassbar
  • kompatibel mit Google Kalender
Nachteile:
  • hoher Preis der kostenpflichtigen Version
  • Support für die kostenlose Version hat Luft nach oben
  • Default Design passt oft nicht zum Firmenauftritt
  • starker Fokus auf Kalenderansicht

1.3 Appointment Hour Booking – WordPress Booking Plugin

appointment hour booking plugin

Was kann es?

Das Plugin Appointment Hour Booking dient dazu Buchungsformulare für deine Website zu erstellen. Solltest du aus irgendeinem Grund Termine vergeben wollen, weil du z.B. Coachings anbietest, dann ist dieses Plugin genau richtig für dich. Es bietet deinen Kunden eine Kalenderübersicht über welche sie Termine mit Startzeit und Dauer buchen können. Dabei richtet das Plugin sich deinen angegebenen Öffnungszeiten und verhindert außerdem doppelte Buchungen.

Preise

appointment hour booking price

Appointment Hour Booking gibt es als kostenlose Version, aber auch als kostenpflichtige kommerzielle Version mit zusätzlichen Funktionen:

  • visueller, individualisierbarer Formular-Builder
  • Buchungsformular kann mit einem Bezahlvorgang verknüpft werden (z.B. PayPal)
  • Bezahlungen sind SCA bereit und mit den neuesten Bezahlservices kompatibel
  • weitere zusätzliche Add-ons

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • einfache visuelle Konfiguration
  • Öffnungs- und Urlaubszeiten sind definierbar
  • ein Kalender für mehrere Angebote
  • automatische Buchung, Preis-Kalkulation etc.
  • Doppelbuchungen werden verhindert
  • individuelle E-Mail Benachrichtigungen
  • Anti-Spam-Schutz
  • Block Editor kompatibel
  • kompatibel mit Google Kalender und SEO-Plugins
Nachteile:
  • kein Support für die kostenlose Version
  • wenig Individualisierbarkeit mit der kostenlosen Version

1.4 Events Manager

events manager plugin

Was kann es?

Das WordPress Kalender Plugin Events Manager besitzt ein umfangreiches Arsenal an Funktionen zur Veranstaltungsanzeige und wirbt mit den Prinzipien Flexibilität, Zuverlässigkeit und Funktionalität.

Preise

Events Manager ist kostenlos verfügbar. Allerdings gibt es auch eine kostenpflichtige Pro-Version mit einigen zusätzlichen Features:

  • weitere automatische und individualisierbare Funktionen für E-Mail-Benachrichtigungen und Buchungsformulare
  • Bezahloptionen wie z.B. PayPal
  • Premium Support

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • DSGVO konform
  • einfache und intuitive Handhabung
  • wiederkehrende Veranstaltungen
  • Mehrfach-Tickets
  • mehrere Veranstaltungsorte und -kategorien
  • Widgets
  • kompatibel mit Google Kalender
  • Tutorials
  • aktive Wartung und guter Support
Nachteile:
  • nicht das beste Design

1.5 My Calendar

my calendar plugin

Was kann es?

Das Plugin My Calendar erlaubt dir reichhaltig individualisierbare Veranstaltungskalender für deine Website zu erstellen. Dabei ist es dir möglich dies für WordPress Multisites zu tun, verschiedene Kalender je nach Kategorie anzuzeigen oder nur eine einfache Liste mit anstehenden Veranstaltungen zu erstellen.

My Calendar wirbt mit seiner Flexibilität und Individualisierbarkeit sowie seiner Barrierefreiheit für jeden Nutzer deiner Website, egal welchen Browser dieser nutzen sollte.

Preise

my calendar price

Dieses WordPress Kalender Plugin kannst du dir als kostenlose Version holen oder aber als Pro-Version. Die Pro-Version bietet ein paar zusätzliche Funktionen:

  • die Nutzer können Veranstaltungen einreichen
  • Integration zwischen dem Posten und dem Kreieren einer Veranstaltung
  • Import von Veranstaltungen aus anderen Quellen
  • responsiv

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • Tabellen- und Listenansicht
  • Monats-, Wochen- und Tagesansicht
  • Mini-Kalender
  • Widgets
  • individualisierbare Templates
  • wiederkehrende Veranstaltungen
  • Multisite kompatibel
  • Shortcode Generator
  • Standortlokalisierung
  • einfach zu nutzen
  • die Möglichkeit individuelles CSS und JavaScript einzufügen
Nachteile:
  • weniger Funktionalität als andere WordPress Kalender Plugins
  • Pro-Version enthält wenig neue Funktionen

1.6 Simple Calendar – Google Calendar Plugin

simple calendar plugin

Was kann es?

Das WordPress Kalender Plugin Simple Calendar bietet dir einen einfachen Weg einen Google Calendar deiner Website hinzuzufügen. Es ist schnell einzurichten und bietet dir trotzdem Möglichkeiten vieles zu individualisieren. Außerdem ist es responsiv und das Design kann sich sehen lassen.

Preise

simple calendar price

Simple Calendar gibt es als kostenlose Version, aber du kannst dir verschiedene kostenpflichtige Add-ons dazukaufen. Es gibt die Add-ons Fullcalendar und Google Calendar Pro. Diese bieten dir:

  • Wochen- und Tagesansicht
  • Veranstaltungstitel und Startzeiten direkt im Kalender anzeigen
  • schnellere Ladezeiten
  • Mehrtagesevents
  • Farbcodierung der Veranstaltungen
  • besseren Support
  • Verknüpfung mit privatem oder öffentlichem Google Kalender
  • zusätzliche Veranstaltungsinformationen im Kalender
  • sichere Verbindung zwischen Google und deiner Website

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • gute Verknüpfung mit Google Kalender
  • Veranstaltungen können im Google Kalender erstellt werden (nicht mehr notwendig dies in WordPress zu tun)
  • responsive Tabellen- und Listenansicht
  • vorgefertigte Designs
  • mehrere Kalender können in einer Ansicht kombiniert werden
  • gute Add-ons
Nachteile:
  • die kostenlose Version bietet im Vergleich zu anderen kostenlosen Plugins wenig Funktionalität
  • teure Add-ons bringen den Wert, der bei anderen Plugins schon in der kostenlosen Version enthalten ist

1.7 Calendarize it! for WordPress

Was kann es?

Das Plugin Calendarize it! ist durchaus flexibel und bietet dir jede Menge an Funktionen. Du hast viele Optionen das Design deines Kalenders selbst anzupassen, auch über CSS.

Preise

calendarize it price

Dieses WordPress Kalender Plugin bietet dir die Möglichkeit seine Funktionalität über eine Demoversion selbst zu testen. Allerdings gibt es keine kostenlose Version, sondern zwei unterschiedliche kostenpflichtige Versionen. Die Regular License kann nur für deine kostenlosen Produkte genutzt werden, während die Extended License für kostenpflichtige Produkte gilt.

Mit einer gültigen Lizenz warten jede Menge an kostenlosen Erweiterungen auf dich. Außerdem gibt es noch viele kostenpflichtige Premium Add-ons.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • viele verschiedene Kalenderansichten: Monats-, Wochen-, Tages-, Listen-, Tabellen-, Karten- und Jahresansichten
  • verschiedene Widgets
  • optimiert für den Block Editor
  • viele gute, kostenlose Add-ons
  • jede Menge sehr nützliche Premium Add-ons
  • gute Übersetzungen
Nachteile:
  • keine kostenlose Version

1.8 EventOn – WordPress Event Calendar Plugin

event on

Was kann es?

Das Plugin EventON ist optisch sehr ansprechend und minimalistisch modern designt. Es wird schwer sein ein moderner designtes Plugin zu finden. EventON bietet dir 200+ nützliche Funktionen und genug Freiraum deinen Kalender individuell anzupassen. Einige fortgeschrittene Funktionen sind ebenfalls dabei. Das Plugin ohne Erweiterungen bietet sehr viel Leistung für wenig Geld.

Preise

eventON price

Dieses WordPress Kalender Plugin bietet eine Demoversion, aber keine kostenlose permanente Version. EventON verfügt über eine Regular License, welche du für kostenlose Produkte nutzen kannst und über eine Extended License, welche du für kostenpflichtige Produkte nutzen darfst.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • virtuellen Veranstaltungen kann vom Kalender aus beigetreten werden
  • top User Interface
  • interaktiver Kalender
  • zeigt laufende Veranstaltungen mit Fortschrittsbalken an
  • farbige Highlights für Veranstaltungen
  • Veranstaltungskacheln und -blasen
  • Shortcode Generator
  • verschiedene Optionen für wiederkehrende Veranstaltungen
  • unbegrenzte Anzahl an Bildern für Veranstaltungen
  • erweiterbare Veranstaltungsinfos
  • Standort der Veranstaltung
  • Veranstaltungskategorien
  • Filter
  • Icons
  • Teilen-Buttons für Social Media
  • Farbcodierung der Veranstaltungen
  • Suchfunktion
  • Widgets
Nachteile:
  • sehr viele Funktionen – es kann eine Weile dauern den Überblick und Durchblick zu bekommen
  • kompliziertes Preissystem

2. Termine und Buchungen ohne Plugin

2.1 Termine & Buchungen mit youcanbook.me (Ohne Plugin)

youcanbookme

Was kann es?

Youcanbook.me ist eine gute Lösung um deine Termine über deine Website zu vergeben, aber weniger als Kalender gedacht. Dein Google oder Microsoft Kalender kann integriert werden und deine Buchungsseite individuell verändert werden. Zeitzonen werden automatisch angepasst und individuelle Benachrichtigungen versendet.

Preise

youcanbookme price

Youcanbook.me bietet dir eine 14 tägige kostenlose Testversion an. Danach muss man leider auf die kostenpflichtige Version wechseln. Diese kostet aktuell 10$ pro Monat.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • Verfügbarkeit individuell einstellbar (wird automatisch an Zeitzonen angepasst)
  • individualisierbare Benachrichtigungen für deine Kunden
  • große Kontrolle über das Design deiner Buchungsseite
  • Verfügbarkeit deines Teams kann verwaltet werden
  • Verwaltung deiner Buchungen
  • Integrationen: Google und Microsoft Kalender; Zoom; Zapier; Gmail und Stripe
Nachteile:
  • nur für Terminbuchung, nicht um Veranstaltungen zu präsentieren

2.2 Termine & Buchungen mit Calendly (Ohne Plugin)

calendly

Was kann es?

Calendly bietet dir Kalenderintegrationen, Kontrolle über die Terminverteilung und eine automatische Anpassung an die jeweilige Zeitzone. Außerdem ist es flexibel, funktioniert mit vielen Apps und ist für Einzelpersonen, Teams und Abteilungen nutzbar. Dieser Service fokussiert sich auf die Terminbuchung und dient nicht als Veranstaltungskalender.

Preise

calendly price

Calendly kannst du dir in den drei Versionen Basic, Premium und Pro holen. Die Basic Version ist vollständig kostenlos.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • verschiedene Meetingarten
  • verschiedene Anpassungsmöglichkeiten der Meetingplanung
  • optimierter und produktiver Workflow
  • Kalenderintegration
  • Integration in bestehende Dienste
  • Zahlungsmöglichkeit per Kreditkarte oder PayPal
Nachteile:
  • nur für Terminbuchungen, nicht als Veranstaltungskalender nutzbar

2.3 Termine & Buchungen mit Terminpilot (Ohne Plugin)

terminpilot

Was kann es?

Terminpilot ist ein Online-Terminvereinbarungs-Tool für Berater und Dienstleister. Du kannst damit über deine Website Termine mit Interessenten vereinbaren. Bestätigungen und Erinnerungen bezüglich deiner Termine automatisieren und Terminbuchungen mit z.B. deinem Google Kalender synchronisieren.

Preise

terminpilot price

Terminpilot gibt es in den drei Paketvarianten Basis, Premium und Professionell. Eine kostenlose Version ist nicht verfügbar.

Vor- und Nachteile

Vorteile:
  • Web-Visitenkarte
  • Kalendersynchronisation
  • Bestätigungen und Erinnerungen versenden
  • Postkarten
  • Tutorial
  • Google-Analytics-Tracking
  • Mitarbeiterkalender
  • Facebook-Integration
Nachteile:
  • nur für Terminbuchungen, nicht als Veranstaltungskalender nutzbar
  • wenig Individualisierbarkeit
  • wenig Funktionalität für den Preis

3. Google Kalender einbetten in WordPress

Wenn du keine zu hohen Ansprüche an einen Kalender für deine Website hast und all diese verschiedenen Funktionen der Plugins oder anderen Dienstleister nicht brauchst, dann reicht es dir vielleicht auch, wenn du einfach den Google Kalender auf deiner Website einbettest. Wie dir dies gelingt erfährst du hier:

menü google kalender

1. Google Kalender öffnen: Drei-Punkte/Striche-Symbol > Einstellungen und Freigabe

haken bei öffentlich freigeben google kalender

2. Deinen privaten Kalender öffentlich zugänglich machen: Zugriffsberechtigungen > Haken bei „Öffentlich zugänglich machen“ setzen

einbettungscode google kalender

3. Einbettungscode kopieren: weiter unten bei den Zugriffsberechtigungen

code editor wordpress

4. Google Kalender auf deiner Website einbinden: Post/Seite öffnen/erstellen > Codeeditor öffnen > Einbettungscode einfügen > Veröffentlichen

code einfügen wordpress

4. WordPress Kalender Widget erklärt

Das WordPress Kalender Widget ist ein leicht zu bedienendes Widget, welches dir erlaubt von einem Kalender zu deinen in diesem Monat erschienenen Posts zu verlinken.

Mit diesem Widget ist es dir nicht möglich einen Veranstaltungskalender zu erstellen. Dazu brauchst du entweder ein Plugin, einen externen Dienstleister oder du integrierst den Google Kalender in WordPress.

5. Fazit

Bei der Suche nach einem guten WordPress Kalender Plugin solltest du auf eine einfache Handhabung, auf die Integration von externen Programmen, responsives Design und die Kosten-Nutzen-Effizienz schauen.

Solltest du kaum Ansprüche an den Kalendern haben, dann reicht die Integration des Google Kalenders vollständig. Stehst du mit deinem Unternehmen noch am Anfang und möchtest erstmal nichts über deinen Kalender verkaufen, dann sind die kostenlosen Versionen der Plugins vollkommen ausreichend. Bei den kostenlosen Plugins stechen besonders All-in-One Event Calendar, The Events Calendar und Events Manager mit ihrer großen Funktionalität und schlichtem Design hervor.

Erwartest du von deinem Kalender Plugin ein top Design und vielfältige, fortgeschrittene Funktionen, dann machst du mit EventON auf jeden Fall nichts falsch. Dort bekommst jede Menge Leistung für einen guten Preis. Ein weiterer Vorteil eines kostenpflichtigen Plugins ist der deutlich bessere Support.

Falls es dir mehr um Terminbuchungen anstatt um einen Veranstaltungskalender geht, dann ist von den kostenlosen Plugins Appointment Hour Booking zu empfehlen oder einer der Services für Termine und Buchungen ohne Plugin.


Diese Artikel könnten Dir auch gefallen

Perfektes WordPress Kalender Plugin finden in 3 Minuten | Buchung-, Termin-Tools | Mit & ohne Plugin


Über den Autor

Pascal Alius


Tags

wordpress kalender, wordpress kalender buchung, wordpress kalender einbinden, wordpress kalender mit terminen, wordpress kalender plugin, wordpress kalender widget

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}

Du bist nur einen Klick entfernt, mit Deiner Website richtig durchzustarten...